Contents

Wouter Burggraaf

Hygienic design consultant
Vaassen, Netherlands
Beigetreten 3 Jahre, 1 Monat

Bio

Nach seinem Abschluss in Chemical Engineering an der Universität Twente (1983) arbeitete Hr. Burggraaf bei Unilever Research & Engineering als Projekt-Manager – unit operations Food & Drinks. Er war beim Aufbau und Testen der ersten Fabriken nach hygienischen Design-Prinzipien beteiligt. Viele dieser Prinzipien können zurückgefunden werden in den EHEDG-Richtlinien die später geschrieben sind.

Anschliessend wurde er Betriebsleiter bei Hertog Eis und baute die neue Fabrik, die erste in den Niederlanden die über ein Qualitäts- und Umweltmanagementsystem Kontrollsystem verfügte bevor es Pflicht wurde.

Später arbeitete er als technischer Direktor und am Ende als Geschäftsführer von Harimex, ein Unternehmen der Schlachthofblut verarbeitet. Er entwickelte ein System für hygienische Blutentnahme für Schlachthöfe in Westeuropa.

Zusammen mit den letzten zwei Jobs, und seit 2004 Vollzeit, arbeitet er als (international) Trainer von Hygienic Design und Berater sowohl für Gerätehersteller als für Lebensmittel- und Futtermittelbetriebe und pharmazeutischen Unternehmen. Seit 1993 hat er mehr als 3.700 Ingenieure aus nahezu allen Bereichen der Ausstattung und Verarbeitung geschult.
Burggraaf & Partners beschäftigt momentan drei Mitarbeiter. Das Büro führt Quickscans aus in bestehende Produktionsstätten, wenn Verschmutzungen ohne ersichtlichen Grund auftreten. Burggraaf & Partners prüft auch der Entwurf neuer Geräte und komplette Anlagen hinsichtlich hygienisches Design, mikrobiologische Sicherheit und Reinigung.

Herr Burggraaf ist berechtigt Trainer mit EHEDG.

Expertengruppen

Mikrobiologie Was ist die mögliche Quelle der Kontamination? Wann wachsen Mikroorganismen und wie können sie abgetötet werden? Diese Leute können es für Sie herausfinden.
Produktkontaktfläche During its preparation a food product comes into contact with all kinds of surfaces. We can help you determine how these should look and be cleaned so that production can start with a clean surface. In addition, according to the EU directives requirements apply to the materials, which you and your suppliers have to comply with. We can also support you in this.
Strömungsmechanik The flow behaviour is of great influence on the preparation of food, on reaching the intended temperature in eg. pasteurisation and on cleaning, especially in closed equipment. Our advice can help you to prevent or detect errors.
Abnahmeprüfung Bevor die Anlage beginnt, wollen Sie wissen ob alles funktioniert nach dem Entwurf.
Hygienischer Dampf Steam generation and deployment while maintaining food safety.
Verkabelung Workgroup Hygienic cabling: took, after practical tests in which existing cable support systems appeared to uncleanable, the legal requirements as the point of departure for arriving at regulations for hygienic cabling. A new cable support system was introduced.
Reinigung und Desinfektion Spezialisten, die (Nahrungs)Produkte und Prozesse kennen und wissen, welche Reinigungsprodukte für die verschiedenen Produkte geeignet sind. Sie können helfen Fragen zu lösen zu Anlagen die nicht völlig sauber werden, oder zu speziellen Verschmutzungen usw.

Sachen

lesen Sie mehr
lesen Sie mehr
lesen Sie mehr
lesen Sie mehr
Tags
  • Materialien
  • Verkabelung
  • Lagerung, Transport
  • Desinfektion
  • Luft
  • Dampf
  • Druckluft
  • Designbewertung
  • Verschmutzung